Die erste „Prints for Pets“-Spende geht an die Hundeseelchen

Am 28. Dezember 2015 von Paddy veröffentlicht

PL1_5128

Vor einiger Zeit haben wir die Aktion „Prints for Pets“ ins Leben gerufen. Da könnt Ihr meine Bilder als Fine Art Print in unterschiedlichen Größen kaufen (schaut mal unter dem Link oben). Einen Teil der Erlöse spenden wir an Tierschutzorganisationen. Nun ist es endlich soweit. Wir haben die ersten 300,- € zusammen und legen selbst noch einmal 200,- € oben drauf, um die 500 voll zu machen. Diese Spende geht an die Hundeseelchen. Was die ehrenamtliche Pflegestelle macht und warum wir sie ausgesucht haben, erklärt Euch am besten meine Frau Tanja, die sich selbst auch viel für den Tierschutz engagiert:

Die Hundeseelchen habe ich auch aus einer wirklichen Notsituation kennengelernt. Für unseren eigenen Pflegehund Jo brauchten wir kurzfristig für eine Woche eine geeignete Unterkunft. Zu dieser Zeit war Jo noch sehr ängstlich gegenüber fremden Menschen und Umgebungen. In eine Hundepension etc. konnte man ihn da noch nicht bringen.
Für die beiden war das aber kein Problem und er konnte für die Zeit einziehen. Und obwohl er am Anfang die Wände hochgegangen ist, durfte er die erste Nacht mit im Bett schlafen. So konnten wir mit ruhigem Gewissen fahren.
Barbara und Maike kümmern sich seit Jahren mit Hingabe als Pflegestelle für Hunde aus dem Tierschutz. In Ihre Obhut kommen Tiere die ein trauriges Schicksal hinter sich haben, meistens aus dem Auslandtierschutz.
Durch Ihre langjährige Erfahrung nehmen sie auch die schwierigen „Felle“ bei sich auf. Bei Ihnen angekommen werden die Schützlinge liebevoll aufgepäppelt und dann in die passenden Familien vermittelt.
Wir möchten diese tolle Arbeit der beiden gerne unterstützen. Wenn Ihr mehr erfahren möchtet, schaut doch mal auf Ihre Webseite.

Natürlich geht Prints for Pets weiter und wir würden uns riesig freuen, wenn noch viele meiner Bilder in Zukunft an Euren Wänden hängen. Ihr könnt im Grunde jedes meiner Bilder bekommen, nicht nur die auf der Prints for Pets Seite. Es ist aber darüber hinaus natürlich auch möglich, dass Ihr Prints for Pets für Eure eigenen Bilder nutzt. Wir drucken sie aus und spenden auch davon wieder einen Teil.

Die nächste Spende soll an Tasso gehen, einem Verein der Tiere registriert, damit sie im Notfall leichter wiedergefunden werden können. Haut rein 😉

Veröffentlicht in: Dies und Das nach oben

Newsletter Anmeldung

Melde Dich zum Neunzehn72 Newsletter an und verpasse zukünftig keinen Artikel mehr. Du erhältst entweder wöchentlich eine Auflistung der von mir neu veröffentlichten Artikel und / oder direkt wenn ich einen neuen Artikel veröffentlicht habe.

Liste(n) auswählen:

Kommentare wurden geschlossen.