Ein neuer Hintergrund im Studio – die Vintage Wand

Am 22. März 2015 von Paddy veröffentlicht

vintage-wand

Als wenn es einen Blogpost wert wäre, wenn ich einen neuen Hintergrund in meinem Studio habe. Aber finde, dass es kaum eine furchtbarere Wandverzierung gibt als weisse Raufaser, leider habe ich davon viel zu viel in meinem Studio und das soll sich nun ändern. Die ersten sechs Meter sind geschafft und darüber freue ich mich ganz besonders.

Fotografen sind ja ständig auf der Suche nach ausgefallenen Locations. Typische Studios gehören meistens nicht dazu und so baute ich ja schon meine fahrbaren Hintergrundwände, von denen eine vor kurzem zur Rostwand wurde. Ron von RBrush Artworks, der auch schon meinen Photobooth gestaltet hat, war nun wieder da und hat sich ausgetobt. Ich brauche für einige zukünftige Produktionen einen breiteren Hintergrund als die üblichen 2,70m Hintergrundkarton und ausserdem wollte ich etwas schönes. Mir schwebte etwas in einem altenglischen Grünton vor. Das lässt sich dann super mit alten Chesterfield-Möbeln kombinieren. Ron hat das super umgesetzt und noch einen drauf gesetzt. Statt die Wand einfach nur grün zu machen, hat er sie in mehreren Schichten aufgebaut, so dass sie nicht wie frisch gestrichen, sondern schon etwas abgerockt aussieht, aber immer noch edel. Dazu hat er ein paar Ornamente aufgemalt, die ebenfalls nicht komplett sind und etwas auslaufen, so als wenn durch eine darunter liegende Schicht zum Vorschein kommen. Das Ergebnis ist richtig geil. Wir haben einen kurzen Zeitraffer von den fast sechs Stunden Arbeit gemacht.

Mich fasziniert es immer wieder so etwas zu sehen. Das ist für mich echtes Kunsthandwerk. Da fühle ich mich mit meinen Knipsbildern richtig klein neben. Grosse Hochachtung vor Menschen, die so etwas können. Es ist unglaublich wie schön Räume nur durch die richtige Wandgestaltung werden können. Nieder mit der Raufaser 😉

Veröffentlicht in: Dies und Das nach oben

Newsletter Anmeldung

Melde Dich zum Neunzehn72 Newsletter an und verpasse zukünftig keinen Artikel mehr. Du erhältst entweder wöchentlich eine Auflistung der von mir neu veröffentlichten Artikel und / oder direkt wenn ich einen neuen Artikel veröffentlicht habe.

Liste(n) auswählen:

Kommentare (6)

  • Da kann ich echt nur staunen, was man so alles machen kann. Wenn ich so ein Stück Wand tapeziere, ist das schon ganz große Kunst (für mich) – für andere dann eher eine Katastrophe 😉
    Mir gefallen deine Blicke, die sich nicht nur um Blendenzeugs etc. drehen.
    Gruß von der Wupper
    Holger

  • Gerrit schrieb am 22.03.2015

    Mensch, es werden immer mehr Gründe, sich mal in Hamburg zu besuchen 😉

  • Gregor schrieb am 22.03.2015

    Einfach richtig klasse!!!

    Ich freue mich schon auf Deine neuen Fotos und Videos vor diesem super schönen Hintergrund.

    Viele Grüße

    Gregor

  • Coole Wand und absolut klasse Zeitraffer-Video!
    Da kann man gespannt sein wenn die Wand in den Projekten zum Einsatz kommt.
    LG von der Mosel

  • Olli schrieb am 22.03.2015

    Joar, schon schwer schick.
    Wieviel Arbeitszeit steckt da drin ?

  • Lars Hokamp schrieb am 23.03.2015

    Ich schaue gerne mal anderen bei der Arbeit zu 😀 😉