Workshop Entfesselt Blitzen

<< zurück zur Übersicht Fotokurse Hamburg

055 032 Patrick Bach

Dieser Workshop ist eine Einführung in die Fotografie mit Aufsteckblitzen. Entfesselt bedeutet dabei, dass wir die Blitze von der Kamera nehmen und gezielt positionieren um so das Licht punktgenau zu steuern. Im Grunde verwenden wir die kleinen Aufsteckblitze ähnlich wie Studioblitze, nur dass es viel günstiger und mobiler ist.

Termine


Datum Location Plätze Dozent
17.07.2016 Studio Neunzehn72 2/6 frei Patrick Ludolph buchen

 

Zielgruppe

Zielgruppe dieses Workshops sind ambitionierte Hobbyfotografen, die bereits erste Erfahrungen in der Fotografie gesammelt haben und denen Begriffe wie Blende, ISO und Verschlusszeit keine Fremdwörter sind. Wenn Du Dich bisher gescheut hast Blitzlicht einzusetzen und von den Ergebnissen enttäuscht warst, dann bist Du in diesem Workshop genau richtig. Wir richten uns mit dem Workshop an Anfänger in der Blitzfotografie und beginnen ganz vorne mit der Verwendung der Blitze. Hauptthema wird die Portrait- und People-Fotografie sein.

Ziel des Workshops

Ziel ist es, dass jeder Teilnehmer nach dem Workshop in der Lage ist mit einem Aufsteckblitz richtig tolle Fotos zu machen. Hört sich komisch an, ist aber so. Du sollst mit möglichst wenig Aufwand und ohne zu tief in die Geldtasche greifen zu müssen in der Lage sein beeindruckende Portraits mit Blitz zu schiessen.

Inhalt

Folgende Themen werden Inhalt des Workshops sein

  • Blitzsynchronzeit
  • Arten von Blitzgeräten und geeignete Blitze
  • Möglichkeiten entfesselt zu blitzen (Kabel, Funk, Infrarot)
  • Kameraeinstellungen für die Blitzfotografie
  • Manuelle Einstellung des Blitzes
  • Einbeziehung des Umgebungslichtes
  • Lichtformung
  • Verschiedene Licht-Setups
  • Live-Shooting mit einem Model

Jeder Teilnehmer bekommt die Möglichkeit während des Workshops die Theorie in die Praxis umzusetzen. Reihum wird jeder Teilnehmer Zeit für ein Shooting mit dem Model bekommen bei dem wir uns gegenseitig behilflich sind und vor allem direkt Feedback geben.

und natürlich ist viel Zeit für individuelle Fragen und Schnack rund ums Hobby Fotografie.

Das musst Du mitbringen

  • Digitale Spiegelreflexkamera mit beliebigem Objektiv
  • Leere Speicherkarte und vollen Akku
  • Blitze haben wir genug und werden auch mit unseren arbeiten, damit wir nicht so viel Zeit durch ständigen Equipment-Umbau verlieren.

 nach oben