Pentax K1 Review Talk

Am 18. Juli 2016 von Paddy veröffentlicht

Pentax-K1

Heute mal eine etwas andere Art eines Kameratests. Timo (https://www.facebook.com/odin.tk) ist eh gerade auf der Suche nach einem Ersatz für seine Canon 5D Mark II und hatte auch die Pentax K1 in Erwägung gezogen. Da ich die Möglichkeit hatte, sie für ein paar Wochen auszuleihen, habe ich ihm angeboten sie zu testen. Fand ich eigentlich einen ganz charmanten Ansatz, da Timo ein echtes Interesse an der Kamera hat und sie tatsächlich auch in sein Beuteschema passt.

Es handelt sich also nicht um ein ausgewachsene Review mit Vorstellung aller Funktionen, sondern um einen Eindruck aus der Praxis. Wir haben das ganze in Form eines Review-Talk-Videos aufgenommen. Ist etwas länger geworden, als geplant, aber ich denke für alle K1-Interessenten vielleicht hilfreich.

Viel Spaß mit unserem Review-Talk der Pentax K1.

Ich würde mich riesig freuen, wenn Ihr meinen Youtube-Kanal abonniert und mal etwas darauf stöbert. Mittlerweile hat sich dort einiges an interessanten Videos angesammelt. DANKE!

Unten findet Ihr noch ein paar der Bilder, die Timo mit der K1 gemacht hat.

T R A N S P A R E N T ODIN-20160702-Saskia und Lea-0199 - O ODIN-20160702-Saskia-ooc-0050 - O ODIN-20160702-Saskia-ooc-0123 - O ODIN-20160703-Marike-0118mono - O ODIN-20160703-Marike-0465 - O S U N D O W N . M O M E N T ODIN-20160712-Anka-0238 - O ODIN-20160712-Anka-0239 - O

Veröffentlicht in: Hardware Tests nach oben

Newsletter Anmeldung

Melde Dich zum Neunzehn72 Newsletter an und verpasse zukünftig keinen Artikel mehr. Du erhältst entweder wöchentlich eine Auflistung der von mir neu veröffentlichten Artikel und / oder direkt wenn ich einen neuen Artikel veröffentlicht habe.

Liste(n) auswählen:

Kommentare (4)

  • Schade schade, als länger pentax User der so lange auf die Kamera gewartet hat kommt sie wie viele andere leider zu spät.
    Standig würde der Veröffentlichungs Termin verschoben.
    Was ich heute immer wieder vermisse ist das pentax Menü.
    Lg

  • dirk schrieb am 19.07.2016

    Augenblicklich für mich, die am meisten unterschätzte Kamera auf dem Markt. Nur kurz: Jeder der Video in 4K und andere Videohighlights nicht zwingend benötigt, sollte/muss diese Kamera mal in die Hand nehmen und testen. Ich habe 3 Jahre nach einer Kamera gesucht, die in Sachen Dynamikumfang an eine H3 herankommt und sie jetzt gefunden. Zudem, wer viel mit Stativ arbeitet, kann auch die 5DsR im Schrank lassen. Die Pentax zeigt mit weniger Pixel mehr Details dank Pixelshift. Für Astronomiefotografen ebenso ein absolutes must have. Ach, ich wollte es doch kurz machen. Entschuldigt, die Kamera ist einfach das, was ich seit Jahren haben wollte, die Pentax Objektive sind interessant und mehr als das.

  • Michael schrieb am 19.07.2016

    Ich habe lange auf einen würdigen (Vollformat) Nachfolger für meine K-5 gewartet und war kurz davor die Marke zu wechseln, nachdem die K-1 immer wieder hinausgezögert wurde. Zum Glück kam sie gerade noch rechtzeitig auf den Markt, denn ich bin bis jetzt echt hin und weg! Viele neue, gelungene Features ergänzen die klassischen Pentaxstärken. Ja, es gibt bessere Kameras aber das Preis/Leistungsverhältnis ist hervorragend.
    Danke für den Review!

    Michael

  • Leon schrieb am 19.07.2016

    Hey Paddy und Timo,
    vielen Dank für das Re(Inter)view.
    Habe mir das Video angesehen, obwohl ich sicherlich keine Pentax kaufen werde. Habe bereits (zu) viel in Nikon und Fuji investiert. Fand es aber gut, mal einen Blick über den Zaun zu bekommen.

    Paddy, mach doch solche Interviews mal mit verschiedenen weiteren Fotografen. Oder vielleicht auch als Gast-Interview während deiner Livesendung mit Gunther. Und bitte auch mal was zum Fuji X System.
    VG
    Leon