Campingstuhl für nen Appel und nen Ei

Vor zwei Jah­ren habe ich noch fast 20 Euro für so einen Falt-Ses­sel hin­ge­legt. Frech­heit 😉 Die­se falt­ba­ren Cam­ping­stüh­le sind wirk­lich klas­se. Man kann sie in weni­gen Sekun­den ein­fach zusam­men­klap­pen und in der zuge­hö­ri­gen Tasche ver­stau­en. Zudem wie­gen die­se Cam­ping­stüh­le fast nichts. Kann man also super mit­neh­men, wenn man zum Cam­pen fährt. Außer­dem sitzt man in die­sen Gar­ten­ses­seln ver­dammt gut und die Geträn­ke­hal­ter in den Arm­leh­nen sor­gen dafür, dass man sel­te­ner auf­ste­hen muss. Für knapp 7,- € ist so ein Cam­ping­stuhl ein ech­ter Schnapper.

Campingstuhl

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Gedanken zu „Campingstuhl für nen Appel und nen Ei“

Schreibe einen Kommentar