iPhone doch nicht mit Bandbreitenbegrenzung

Nun kommt das iPho­ne doch nicht mit einer Band­brei­ten­be­gren­zung von T-Mobi­le. Ich ver­ste­he es nicht. Wie­so macht man über­haupt erst so etwas, wenn doch von vorn­her­ein klar war, dass es nie­man­den gibt der das gut fin­det? Laut T-Mobi­le war eine Begren­zung auch nie vor­ge­se­hen, man behält sich ledig­lich die Mög­lich­keit für den Fall des Miss­brauchs vor.

Trotz­dem wer­de ich mei­nen iPho­ne-Kauf erst ein­mal verschieben.

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Schreibe einen Kommentar