Kostenloser Texteditor für Mac OS X

Anfangs habe ich Text­Ma­te getes­tet. Pri­ma Edi­tor aber kos­tet lei­der Geld. Danach war ich ganz ange­tan von Smul­tron, vor allem weil die Ober­lä­che so extrem Macli­ke ist. Aber irgend­wie kam ich mit man­chen Funk­tio­nen nicht zurecht wie dem Search and Replace. Nun hab ich Text­wrang­ler im Ein­satz und muss geste­het, dass ich bis­her sehr zufrie­den bin. Der Edi­tor hat eigent­lich alles was man braucht inkl. eines FTP-Cli­ents. Wenn Ihr einen kos­ten­lo­sen Edi­tor für den Mac sucht pro­biet Text­wrang­ler ein­fach mal aus. Kos­tet ja nix 😉

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Gedanken zu „Kostenloser Texteditor für Mac OS X“

Schreibe einen Kommentar