Mit Mac auf Windows Drucker drucken

Wer schon ein­mal ver­sucht hat von einem Mac auf einem Win­dows Dru­cker zu dru­cken kann sich mit­un­ter eine blu­ti­ge Nase und vie­le erfolg­lo­se Ver­su­che ein­han­deln. Dank CUPS ist die Ein­rich­tung jedoch ein Kinderspiel.

Geht mit Eurem Mac und einem Web­brow­ser auf das Web­front­end unter http://localhost:631

Und dort dann ein­fach einen neu­en Dru­cker hin­zu­fü­gen und dem Assis­ten­ten Step by Step fol­gen. Ich habe mal ein paar Screen­shots gemacht wie ich mei­nen etwas ange­staub­ten Kyo­cera FS-1000+, der unter Win­dows XP mit dem Namen “Kyo­cera” frei­ge­ge­ben ist, einrichte.

Auf dem Mac läuft übri­gens Mac OS 10.5.1 (Leo­pard)

Cups 01 Cups 02

Cups 03 Cups 04

Cups 05 Cups 06

Cups 07 Cups 08

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Gedanken zu „Mit Mac auf Windows Drucker drucken“

  1. Hal­lo,

    kannst du das viel­leicht genau­er beschrei­ben, denn ich kann damit gar­nix so rich­tig anfan­gen, wenn ich auf die sei­te gehe.

    Dan­ke und Gruß

    Tom

    Antworten
  2. Pfft, und ich dach­te mal eben so ein­fach mein neu­es Mac­book in das bestehen­de Win-Netz­werk ein­zu­klin­ken wäre kein Thema…
    Wenn die­ser Tipp nicht gewe­sen wäre, dann hät­te ich wohl mor­gen los­zie­hen und mir auch noch einen neu­en Drü­cker kau­fen müssen…
    Aber jetzt ist alles paletti!
    Vie­len Dank und Gruß
    Frank

    Antworten

Schreibe einen Kommentar