Nodal Ninja Ultimate R1 – erster Eindruck - Neunzehn72