Norton Commander Clone für den Mac

mucommander.pngMei­ne Träu­me wer­den doch noch wahr. Durch Zufall habe ich heu­te muCom­man­der, einen File­ma­na­ger für Mac OS X im Stil des Nor­ton Com­man­der gefun­den. Wer kennt ihn nicht, den blau­en Datei­ma­na­ger mit dem klas­si­schen Spitscreen. Das schö­ne ist, dass ich jede Men­ge Short­cuts noch aus­wen­dig ken­ne und daher sofort zurecht kam. Der Fin­der ist zwar mehr Mac-like, aber doch nicht in allen Funk­tio­nen so ganz aus­ge­reift. Ein biss­chen zöge­re ich jedoch, da ich ja ger­ne mög­lichst viel rei­ne Mac-Soft­ware und Funk­tio­nen nut­zen möch­te. Ach scheiß drauf, NC ist cult, den nehm ich jetzt ein­fach mal und schaue wie ich damit zurecht kom­me. Unter Win­dows arbei­tet ja auch nie­mand mit dem Win­dows Explo­rer, son­dern lie­ber mit dem Total Commander.

Hier die gelieb­ten Shortcuts:

F5 = Kopieren
F6 = Verschieben
F7 = Ord­ner anlegen

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Gedanken zu „Norton Commander Clone für den Mac“

Schreibe einen Kommentar