Obstkisten

So sieht es im regal eines Nerds aus. Sicher­lich flie­gen im Kel­ler noch ein paar von den klei­nen Obst­kis­ten mit dem Apfel drauf her­um. Die ganz gro­ßen von den Mac­books sind natür­lich auch nicht dabei 😉

Aber ich schät­ze mal, dass ich da noch harm­los bin. Sicher­lich gibt es den ein oder ande­ren, der sei­ne Wand damit pflas­tern kann. Wie sieht es bei Euch aus?

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Gedanken zu „Obstkisten“

  1. Ich las das hier eben zufäl­lig, des­we­gen sag ich’s Euch:
    Ich hab die Gerä­te frei­lich auch optisch reprä­sen­ta­tiv plat­ziert. Aber die Sär­ge, die wer­den nicht ent­sorgt, die blei­ben auf­ge­bahrt bis auf wei­te­res, wenn auch in der obers­ten Regal­rei­he, wo man schon fast Genick­star­re bekommt. Irgend­wie hat doch jedes so sei­ne Erin­ne­rung - zu schön war der Tag, an dem man das Teil mit der lie­be­voll desi­gne­ten Ver­pa­ckung bekam und sich der Aus­pack­ze­re­mo­nie voll und ganz hin­ge­ge­ben konnte!

    (Sär­ge. Das höre ich zum ers­ten mal in die­sem Zusam­men­hang. Passt aber perfekt;-))

    Antworten

Schreibe einen Kommentar