Über mich

Moin Moin,

ich bin Patrick Ludolph (aka Paddy), Erfinder, Herausgeber, Autor und Betreiber von neunzehn72.de. Anhand des Domain-Namens müsstet Ihr eigentlich herausgefunden haben, wie alt ich bin 😉

Das Blog neunzehn72.de habe ich im September 2006 gegründet. Ursprünglich war das hier eine reine Spielweise, wo ich über jeden Quatsch aus meinem Alltag berichtet habe. Mittlerweile habe ich mich thematisch zu 90% auf die Fotografie festgelegt, der Rest wird von Artikeln rund um Gadgets, Apple und Hamburg gefüllt.

Fotograf und Blogger

Ich habe das grosse Glück, dass ich die Fotografie von einem Hobby zum Beruf machen konnte. Seit meiner frühesten Kindheit habe ich bereits mit einfachen Knipsen rumgespielt, mich lange auch mit der analogen Fotografie beschäftigt und sogar ein eigenes kleines Schwarz/Weiss-Labor besessen. Seit 2008 habe ich mich noch intensiver mit der Fotografie beschäftigt und angefangen den Schwerpunkt dieses Blogs auszubauen.

Der People- und Hochzeitsfotograf

Eine große Leidenschaft von mir ist Menschen zu fotografieren. Es gibt kaum etwas Schöneres, als Emotionen einzufangen und Menschen in Kontakt zu sein. Daher habe ich mich auf diesen Bereich spezialisiert und arbeite nun sehr viel im Portraitbereich oder als Hochzeitsfotograf.

Fotografie Workshops

Seit Anfang 2010 gebe ich eigene Fotografie Workshops und kann mit ein klein wenig Stolz behaupten, dass es richtig gut läuft. Das Feedback der Teilnehmer hat mir so viel Aufwind gegeben, dass ich die Workshops ausgebaut habe und Schritt für Schritt weitere Themen anbiete. Ich hätte nie gedacht, dass die Foto-Workshops irgendwann mal ein Standbein werden. Mittlerweile sind sie es aber und darüber freue ich mich ganz besonders. Themen der Workshops sind Einführung in die DSLR-Fotografie, Studiofotografie, Portraitfotografie, Nachtfotografie und Lightroom.

Buch Autor

Im Mai 2011 ist mein erstes Buch erschienen. Mein Lightroom Alltag lautet der Titel. Darin beschreibe ich meine tägliche Arbeit mit Lightroom, wie ich es schaffe grosse Mengen an Bildern auszusortieren und zu bearbeiten und wie meine Bilder einen eigenen Look bekommen. Ein grosser Teil des Buches ist meinen Presets gewidmet, die übrigens auch auf einer DVD dem Buch beiliegen.

Ein bisschen Stolz bin schon, da ich mir vor Jahren nie hätte träumen lassen, dass ich mal Autor sein werde. Umso mehr freut mich, dass die erste Auflage bereits nach 2 Monaten vergriffen war und nachgedruckt werden musste.

Zu dem Buch habe ich auch eine eigene Seite erstellt.

Panoramafotograf

Eine weitere Leidenschaft ist die Panoramafotografie. Dafür habe ich sogar eine eigene kleine Webseite eingerichtet, auf der Ihr Euch mal ein paar Arbeiten anschauen könnt. Besonders gerne portraitiere ich mit meinen Panoramen meine Stadt Hamburg. Das hat zu einer Kooperation mit hamburg.de geführt. Einige Arbeiten von den Hamburg Cruise Days gibt es hier zu sehen:

Als Panoramafotograf biete ich meine Dienste auch gerne Unternehmen an, die z.B. interaktive virtuelle Touren oder 360°-Aufnahmen ihrer Räume und Objekte erstellen möchten.

Webanalyse und Suchmaschinenoptimierung

Bevor ich die Fotografie zu meinem Hauptjob gemacht habe, war ich im Bereich Webanalyse und Suchmaschinenoptimierung tätig. Da hatte ich einen sehr gut bezahlten Job und habe mit namhaften Unternehmen zusammen gearbeitet. Leider blieb irgendwann der Spass auf der Strecke, was mich dazu getrieben hat, mich als Fotograf selbstständig zu machen. Ich betreue auch weiterhin einige Kunden im Bereich der Webanalyse, aber das nur noch über Empfehlung.

Interviews mit mir

Wenn Du gerne noch mehr über mich wissen möchtest, dann schau Dir doch mal diese Interviews mit mir an.

Ich habe auch schon ein Vorwort für ein Google Analytics Buch geschrieben und wurde in einem Buch interviewed.

Noch Fragen?

Nun wisst Ihr ein wenig mehr von mir. Ihr seht, ich bin jemand, der immer Action braucht und viele Dinge ausprobiert. Wenn Ihr noch mehr von mir wissen möchtet oder mich evtl. für einen Job buchen möchtet, dann benutzt doch einfach das Kontaktformular.

 nach oben