Around Kinsterna

Am 30. September 2014 von Paddy veröffentlicht

Letzte Wochen waren wir in Griechenland für die letzte Hochzeit dieser Saison. Das Kinsterna Hotel ist eine traumhafte Anlage inmitten einer tollen Landschaft. Hier bekommt Ihr einen kleinen Eindruck, wie es dort ausschaut. Ich will wieder zurück :-(

ganzer ArtikelKommentare (2)

Veröffentlicht in: Dies und Das nach oben

Zenfolio endlich auf Deutsch

Am 28. September 2014 von Paddy veröffentlicht

Zenfolio

Das Warten hat sich gelohnt. Waren ja auch nur drei Jahre. Aber nun ist Zenfolio endlich auch auf Deutsch. Seit etwas über drei Jahren benutze ich die Online-Galerie und bin damit auch bestens zufrieden. Einer der Hauptgründe war damals, dass die Kunden sich mit nur wenigen Klicks eine komplette Galerie herunterladen können. Seitdem ist sicherlich viel passiert und neue Anbieter sind auf den Markt gekommen, aber wenn ein System läuft hat man nur wenig Lust zu wechseln. Einziges Problemchen war immer die Sprache bei Zenfolio. Besonders, wenn man auch Bilder über die Plattform verkaufen will, ist ein englischer Warenkorb doof.

Zeit für eine kleine Umfrage. Welche Online-Galerie benutzt Ihr denn so? Und vor allem warum genau die?

Für Zenfolio habe ich auch einen Gutschein-Code, falls sich dort jemand anmelden möchte: 82Z-2C8-NXC

ganzer ArtikelKommentare (32)

Veröffentlicht in: Allgemein nach oben

Canon Selphy als Photo Booth Drucker

Am 27. September 2014 von Paddy veröffentlicht

Canon Selphy 910

Ich war auf einer Hochzeit in Griechenland und das Pärchen hatte sich auch einen Photo Booth gewünscht. Nun wiegt aber mein Drucker leider alleine schon 14 KG (ohne Papier). Bei der Lufthansa kostet ein zusätzliches Gepäckstück 70,- €, was eigentlich zu verschmerzen wäre, allerdings hatten wir eh schon einen Koffer mehr und wollte nicht noch einen mitschleppen.

Also habe ich todesmutig einfach einen Canon Selphy 910 eingepackt. Leute, das ist nichts für den professionellen Einsatz. So ein Selphy ist langsam, teuer und alle 20 Blatt muss man Papier nachlegen. Ausserdem muss man das Papier von Hand schneiden, wenn man die typischen Photo Booth Streifen haben möchte. Dafür haben wir übrigens so eine Mini-Schneidemaschine gekauft. Den Einsatz eines Selphy würde ich grundsätzlich niemandem raten, der damit einen Event bestreiten möchte. Aber ich muss ja grundsätzlich alle Fehler mindestens einmal selbst machen ;-)

Die gute Nachricht ist, dass der kleine Drucker den Abend tadellos überstanden hat. Ein Blatt nach dem anderen wurde ausgespuckt, sobald Papier oder Tinte alle war, füllt man nach und weiter geht es. Die Druckqualität ist wirklich super und für’n Photo Booth mehr als ausreichend. Ein Kit aus 100 Blatt Papier inkl. der Tintenkatusche liegt bei etwas über 30,- €. Somit kostet ein Ausdruck gut 30 Cent, was eigentlich zu teuer ist, dafür ist der Anschaffungspreis des Druckers aber mit ca. 85,- € recht günstig. Mein DNP DS 40 kostet dagegen fast 900,- € (netto). Der 910 hat auch WLan inkl. Airprint integriert. Man kann also auch gut einen Photo Booth mit iPad und Shuttersnitch realisieren.

Falls Ihr mal vorhabt einen Photo Booth für eine kleine private Feier selbst zu basteln und die lahme Druckgeschwindigkeit ok ist, dann kann ich den Selphy durchaus dafür empfehlen. Wir haben damit eine Hochzeit mit 90 Gästen abgefackelt, wobei der Booth allerdings auch die ganze Zeit betreut wurde. Cool sind die kleinen Drucker in jedem Fall und vor allem sehr portabel.

ganzer ArtikelKommentare (9)

Veröffentlicht in: Hardware Tests nach oben

Little Planet Griechenland

Am 27. September 2014 von Paddy veröffentlicht

Little Planet Kinsterne

Vor etwa einem Jahr durfte ich die Hochzeit eines amerikanischen Pärchens in Griechenland fotografieren. Ein Paar aus Australien, das nun an der gleichen Location geheiratet hat, hat die Bilder gesehen und mich für deren Hochzeit gebucht. Sowas ist natürlich ein echtes Highlight für mich, zumal wir insgesamt sechs Tage hier sind. Da kann ich nur zutiefst dankbar sein, so viel Glück zu haben.

Wie man unschwer auf dem Bild erkennen kann, ist auch meine Drohne mit dabei. Auf dem Bild seht Ihr die Hotelanlage Kinsterna in einem Little Planet aus 20 Einzelaufnahmen. Es gehen auch weniger Aufnahmen, aber ich lasse lieber mehr Überlappung bei den Einzelaufnahmen. Etwas problematisch beim Stitchen ist eigentlich nur die automatische Belichtung der GoPro, die doch deutliche Helligkeitsunterschiede in den Einzelaufnahmen erzeugt. PTGui blendet das zwar ganz gut zusammen, aber ein bisschen Nacharbeit ist dann doch noch notwendig.

Morgen geht es wieder nach Hause. Schade, aber da wartet ein kleiner Hund auf uns.

ganzer ArtikelKommentare (3)

Veröffentlicht in: Just Pictures nach oben

Das Paddy und Das Maddin – Staffel 2 – Folge 16

Am 25. September 2014 von Paddy veröffentlicht

DAS PADDY UND DAS MADDIN

In Folge 16 soll es mal ein wenig um die Basics gehen. Wir versuchen unseren nichtfotografischen Zwangshörern ein klein wenig die Fotografie näher zu bringen. Ist natürlich nicht ganz so einfach, wenn man selbst in einer Welt der Fotografie lebt. Dementsprechend schweifen wir auch wieder einmal ab und der Podcast mutiert zu einem Grundlagenworkshop.

Sponsor ist dieses mal Enjoyyorcamera. Ein ganz wichtiges Utensil, das man jedem Fotografen ans Herz legen kann ist der Lenspen, den es natürlich auch bei EYC gibt.

Besucht uns auch in unserer Facebook-Gruppe, wo Ihr eingeladen seid Fragen zur Sendung zu stellen.

Nicht vergessen: Das Staffelfinale am 11.10.2014 in Köln.

Nicht vergessen dürfen wir natürlich die Credits für unseren Song:

Lyrics by: Edgar Wallis soundcloud.com/edgarwallis
Music produced by: Dienst&Schulter soundcloud.com/dienst
Vocal production by: DJ Burnt soundcloud.com/dj-burnt

Tschüs

Das Paddy und Das Maddin

Play

ganzer ArtikelKommentare (6)

Veröffentlicht in: Das Paddy und Das Maddin nach oben