Elinchrom Boom Arm

Am 3. April 2012 von Paddy veröffentlicht

Oft wurde ich gefragt wo ich den kleinen Griff unter meiner Firefly her habe. Der ist von flash2softbox. Wenn es jedoch mal etwas länger sein soll, habe ich bisher immer die Boomsticks von Sunbounce verwendet. Die Teile sind wirklich extraklasse, aber auch ziemlich gross und auch nicht gerade ein Schnapper.

Gestern habe ich bei Probis durch Zufall ein klasse Mittelding gefunden. Den Elinchrom Boom Arm. Dieser ist wunderbar kompakt und lässt sich auf eine Länge zwischen 63 und 156 cm ausziehen. Am Ende befindet sich ein gummierter Handgriff. Tja, nichts besonderes, aber wenn Ihr öfter mit einem Helfer unterwegs seid, der Euch das Licht hält, wird er es Euch danken. Denn dieser Stick ist viel leichter als der von Sunbounce und obendrein mit rund 44,- € auch noch günstiger. Für das Geld bekommt man natürlich auch schon ein kleines Stativ, aber da muss man dann noch die Beine abflexen 😉

 

Veröffentlicht in: Foto nach oben

Newsletter Anmeldung

Melde Dich zum Neunzehn72 Newsletter an und verpasse zukünftig keinen Artikel mehr. Du erhältst entweder wöchentlich eine Auflistung der von mir neu veröffentlichten Artikel und / oder direkt wenn ich einen neuen Artikel veröffentlicht habe.

Liste(n) auswählen:

Kommentare (11)

  • Frank schrieb am 03.04.2012

    Wer sucht Chantal (so heißt deine Puppe doch, oder?) eigentlich die Klamotten aus ? 😉

    Genau so was kann ich aktuell gebrauchen, der Boomstick ist mir viel zu teuer. Nur leider gibt es den bei Amazon nicht, haben deine Leser bestimmt schon alles ausverkauft 😉
    Mal woanders nach suchen

  • Heike schrieb am 03.04.2012

    @ Frank: Habe heute das Model von Walimex bekommen:

    http://www.amazon.de/gp/product/B005AA501E/ref=as_li_ss_tl?ie=UTF8&tag=diversconnect-21&linkCode=as2&camp=1638&creative=19454&creativeASIN=B005AA501E

    Kosten: 25,47 EUR.

    Sieht recht stabil aus.

    Gruß Heike

    • Frank schrieb am 03.04.2012

      Huhu Heike, super! Danke für den Tipp. Schon bestellt 🙂

    • Roger schrieb am 03.04.2012

      den Walimex verwende ich seit 2 Monaten ebenfalls an meiner Firefly. Funktioniert tadellos, ist relativ stabil, hat 2 Auszüge und 2 bequeme gummierte Handgriffe. Kann ich für diesen Zweck durchaus empfehlen. Bei meinen Sunbouncer Pro hätte ich allerdings Bedenken, den damit in den Wind zu halten, aber kleine Softboxen halten auch bei Wind.

      • Manu schrieb am 11.04.2012

        Und schon ist er überall ausverkauft 😀
        Schlimm, was dieser Blog für eine Reichweite hat.

  • Frank schrieb am 03.04.2012

    Den Elinchrome verwende ich auch, auf der Suche nach etwas „längerem “ bin ich auf diesen Boom gestossen, so quasi ein Mittelding aus Elinchrome und Sunbounce.
    http://www.thomann.de/de/rode_boompole.htm
    Das komplette untere Segment ist mit Gummi überzogen. 😀

  • Jan schrieb am 04.04.2012

    Nebenbei: Der Firefly ist wirklich genial.

  • Gerd schrieb am 04.04.2012

    Guter Tipp. Aber mir stellt sich gerade die Frage: Firefly oder flash2softbox? Kann jemand helfen???

Trackbacks

  1. Quickies | funky photography