Knackscharf hört auf

Am 10. Juni 2012 von Paddy veröffentlicht

Der ein oder andere hat ja vielleicht mitbekommen, dass Steffen Böttcher (auch bekannt als Stilpirat) sich aus dem Online-Leben zurück zieht und seinen Blog geschlossen hat. Das betrifft leider auch unseren gemeinsamen Podcast Knackscharf, wie er mir vor wenigen Tagen mitgeteilt hat. Schnief, sehr schade 🙁

Ich habe nun hin und her überlegt wie es weitergeht. Eine Option wäre einen neuen Partner zu suchen. Aber dann habe ich mich entschlossen den Podcast damit auch zu beenden. Das ist sehr schade, vor allem weil wir so wahnsinnig viel positives Feedback hatten und die Hörerschaft ständig zugenommen hat. Man munkelte sogar, dass es Frauen gibt, die uns mit ins Bett genommen und zum Einschlafen gehört haben. Das Audioformat ist aber auch sehr speziell und nur bedingt geeignet fotografische Themen rüberzubringen. Es ist mehr eine unterhaltsame Plauderstunde mit dem ein oder anderen Tipp am Rande gewesen. Daher ziehe ich an dieser Stelle erst einmal den Stecker.

Es war auf jeden Fall eine tolle Zeit in der ich mich selbst oft gewundert habe, dass so viele Menschen diesen Podcast hören. Ich möchte mich bei all den treuen Hörern bedanken, die sowohl den Anfang des Fotoburschen-Podcast, als auch später Knackscharf begleitet haben. Insgesamt waren es 34 Sendungen, die mir alle durch die Bank sehr viel Spaß gemacht habe, auch wenn unsere Performance sicherlich schwankte, ebenso wie die Audioqualität :-). Positiv überrascht haben mich auch die Zugriffszahlen, welche immer im fünfstelligen Bereich lagen. Am erfolgreichsten war die Folge Nr. 26 mit mehr als 75.000 Downloads. Ob diese Zahlen stimmen, weiss ich nicht. Ich kann es ehrlich gesagt selbst nicht glauben. Aber diesen Zahlen wurden uns zumindest von den Nikonians geliefert und daher will ich sie zum Abschluss einfach mal wohlwollend glauben 😉

Ein grosser Dank geht auch an die Nikonians, die sich um viel organisatorisches Zeug gekümmert haben, vor allem auch was die Knackscharf-Tour im letzten Jahr anging. Oft wurde ich gefragt, ob es eine Knackscharf Tour 2012 geben wird. Ich denke die Antwort könnt Ihr Euch denken 🙁

Aber das ist nur das Ende eines Formates und bedeutet nicht, dass es nicht weiter geht. Aktuell arbeite ich an einer neuen Idee, die jedoch deutlich mehr Aufwand bedeutet. Ich bin schon ganz hibbelig deswegen und würde sie am liebsten heraus posaunen. Aber was ist, wenn es dann doch in die Hose geht? Nene, erst mal was vorzeigbares produzieren und dann werdet Ihr es als erstes erfahren.

Also Leute. Danke, dass Ihr uns so treu wart. Es war mir eine Ehre.

P.S.: Eine Abschiedssendung wird es leider auch nicht mehr geben.

Veröffentlicht in: Dies und Das nach oben

Newsletter Anmeldung

Melde Dich zum Neunzehn72 Newsletter an und verpasse zukünftig keinen Artikel mehr. Du erhältst entweder wöchentlich eine Auflistung der von mir neu veröffentlichten Artikel und / oder direkt wenn ich einen neuen Artikel veröffentlicht habe.

Liste(n) auswählen:

Kommentare (44)

  • Dave schrieb am 10.06.2012

    Sehr sehr schade! Ich möchte euch (auch wenn ich den Podcast leider erst vor kurzem entdeckt habe) für eure Mühe und wirklich unterhaltsamen Stunden danken – viel besser als so manches Audiobuch!

    LG auch an den Steffen, der die Podcasts mit seinem Akzent auch nochmal sympathischer gemacht hat! 🙂

  • Gordon schrieb am 10.06.2012

    Ist die Woche irgendwie erster April?

  • Ole schrieb am 10.06.2012

    Schade, fand es immer wieder interessant und / oder unterhaltsam. Freue mich aber schon auf Neues. 🙂

  • Mark schrieb am 10.06.2012

    Danke für Eure Mühe und Zeit mit dem einzigen Foto-Podcast „mit Meinung“ und „easy-listening“ Qualitäten. Ihr habt das verdammt gut gemacht!
    Mark vom canikon.de Forum

  • HiltiBo schrieb am 10.06.2012

    Vielen Dank an euch beide!!
    Ihr habt einen spitzen Podcast gemacht.
    Es war mir eine große Freude und Ehre euch beiden zuzuhören.

    Für mich war es immer sehr informativ, unterhaltsam, lustig, ermuntern, horizont erweiternd und manchesmal nicht Geldbeutel schonend 😉

    Chapeau
    Euer Hiltibo

  • Rainer schrieb am 10.06.2012

    Hey, das darf doch nicht wahr sein….., aber wie sagt man so schön: Jedes Problem birgt auch immer eine Chance – ich freue mich schon von Dir wieder was zu hören !
    Toi Toi Toi, Rainer

  • Ralf schrieb am 10.06.2012

    Ja, ich bedanke mich auch dafür. Aber man muss aufhören, wenn es einem zuviel wird – und das ist beim Stilpirat wohl so gewesen.

    Wenn ich dir irgendwie unter die feuchten Achseln greifen kann, sag Bescheid! Gruß Ralf

  • Harry schrieb am 10.06.2012

    Ich habe es schon befürchtet als ich die bitteren Abschiedsworte von Stilpirat gelesen habe. Einfach nur traurig was da abgeht! Wünsche Stilpirat alles Gute im Leben und seiner in Zukunft steil aufsteigender Karriere.

    • Dietmar schrieb am 10.06.2012

      Ich wünsche dem Stilpirat auch viel Erfolg und hoffe, daß er im Herbst, wenn die Hochzeitstermine nachlassen, wieder Lust bekommt, den einen oder anderen Blogpost zu schreiben. Sie waren so inspirierend!
      Hab mir aus Frust jetzt wenigstens mal das Logbuch geholt …
      Kanckscharf fand ich persönlich jetzt nicht so spannend, aber ich habe oft morgends als erstes mal nachgeschaut, ob auf euren beiden Blogs was neues steht. Sucht pur 🙂

  • Andreas schrieb am 10.06.2012

    Echt schade…

    Herzlichen Dank für das was Du und Steffen in 34 Folgen zusammen geleistet und geliefert habt.

    Viele Grüße
    Andreas

  • Michael schrieb am 10.06.2012

    Sehr, sehr schade!
    Euren kurzweiligen Podcast werde ich sehr vermissen.
    Es wäre schon schön gewesen, die Beweggründe des Stilpiraten zu erfahren.

  • Sascha schrieb am 10.06.2012

    Super schade, ihr zwei wart meine Idealbesetzung! Ich habe größtes Verständnis und bin mir sicher dir wird wieder was Geniales einfallen, Paddy.

  • Jan schrieb am 10.06.2012

    Das kann doch nicht sein! Ihr habt den besten Fotoblock auf Gottes Erden geführt und mir eine unterhaltsame Stunde Fotowissen jeden Monat geliefert.
    Bitte mach weiter!!!!
    Wäre es nicht eine Option mit Gunther den Blog weiterzuführen? Ihr seid schon mit dem Fotoschnack ein tolles Gespann.

  • Klaus68 schrieb am 10.06.2012

    Im Herbst 2010 hab ich euren Podcast gefunden, einfach beim Stöbern in iTunes. Ihr habt mich gleich gefesselt und zurück vom Knippsen zum Photographieren gebracht. Dafür vielen lieben Dank an euch beide!

    Kann den Stilpirat aber verstehen, wenn er das online Leben nicht mehr so weiterführen mag. Es gibt im Leben viel wichtigeres!

    Natürlich hoffe und freue ich mich auf Dein neues Projekt, Paddy.

  • Regina schrieb am 10.06.2012

    Auch ich habe „Knackscharf“ erst kürzlich für mich entdeckt – und habe gerade heute noch einem Bekannten begeistert von eurem Podcast berichtet… Mehr als schade, dass ihr aufhört!
    Ich höre eure Sendungen beim Gassigehen… – heute habe ich bspw. zum zweiten Mal Folge 10 angehört und habe mitten auf dem Feldweg die Zeigefinger hintereinander ausgerichtet, um das mit dem Nodalpunkt nachzuvollziehen… Hat geklappt! 🙂
    Ganz herzlichen Dank nochmals an meine Lieblings-Erklärbären für eure informativen und kurzweiligen Sendungen – falls ich nochmals heiraten sollte, würde ich alles dafür geben, dass das mindestens einer von euch sympathischen Jungs fotografiert!
    Meine allerbesten Wünsche für alles, was ihr in Zukunft anpackt,
    Regina

  • Kraehe schrieb am 10.06.2012

    …och menno…erst der Schock am Anfang der Woche und jetzt der Zweite an diesem Wochenende…dabei seid Ihr beiden es doch schuld, dass ich mit dem „Virus Fotografie“ infiziert worden bin…(wie bestimmt viele andere auch).
    Aber Danke für die schöne Zeit und ich hoffe, dass Paddy wieder was neues einfällt…vielleicht kommen ja jetzt auch wieder mehr Folgen vom Fotoschnack & Co….ich bin gespannt…

  • Marcus schrieb am 10.06.2012

    Sehr bedauerlich das zu hören.
    Euer Podcast war immer unterhaltsam und lehrreich zugleich. Auch wenn dies das Ende ist freue ich mich auf das neue Projekt und wünsche dem Stilpiraten alles gute.

  • Rainer schrieb am 10.06.2012

    Ach Mann! Ich habe euch zwei erst vor einiger Zeit entdeckt und in den letzten Wochen alle Podcasts rückwirkend bis 2011 nachgehört. Und gerade wo ich mich auf den ersten echen neuen freue, macht ihr Schluss und der Stilpirat sein Blog dicht. Sehr sehr schade.

    • Christian schrieb am 10.06.2012

      Das gleiche hab ich auch gemacht! Schade, dass es nicht mehr zu einer neuen Folge kommt. Aber danke für viele lehrreiche und unterhaltsame Stunden.

  • Holger schrieb am 10.06.2012

    Sehr Sehr SCHADE
    Hatte gehofft, das es wieder so was wie die Knackscharf-Tour diese Jahr wieder gibt 🙁

  • Maik schrieb am 10.06.2012

    Schade 🙁
    Danke für den tollen Podcast, den ich – auch wenn ich hardwareseitig dem Canon-„Lager“ angehöre – immer sehr gerne gehört habe.

  • Udo schrieb am 10.06.2012

    Erst die Finanzkrise und nun auch noch das! Das kann kein gutes Jahr mehr werden.

  • Stefan schrieb am 10.06.2012

    Hallo Paddy,
    Ich finde es wirklich sehr schade das ihr aufhört. Ich bin Hörer seit der ersten Sendung und erinnere mich auch grade an diese wo der Stilpirat noch Klang als wurde er durch eine Regentonne sprechen :-).
    Daher Wünsche ich mir und den vielen anderen treuen Hörern das ein ähnliches Format wiederkehrt.
    An dieser Stelle möchte ich mich bei Steffen und dir sehr für die kurzweiligen Beträge rund ums Fotografieren bedanken.

  • ThomasW schrieb am 10.06.2012

    Schade, aber wie heisst es so schön wenn es am schönsten ist sollte man halt aufhören. Es war immer interessant und kurzweilig Euch zu zu hören und einiges neues mit zu nehmen. Es bahnte sich aber schon an, da in der letzten Zeit die Aufnahmeabstände länger wurden, dafür aber auch die Beiträge länger, was ich gut fand. 🙂 Kundenaufträge gehen halt vor und der Terminkalender wird dabei immer enger für gemeinsame Zeiten.
    Die Knackscharftour war der Höhepunkt. Stimmen bekamen ein Gesicht. DANKE für Eure Beiträge und Zeit die Ihr dafür aufgebracht habt.
    Dem Stilpiraten alles Gute und viel Erfolg auf der Jagd nach dem Licht.
    Bei Dir freue ich mich auf das was kommen mag. Frei nach dem Motto The Show must go on.

  • shultzie schrieb am 10.06.2012

    Wirklich sehr schade, ich habe auch als Canoniker sehr gerne Euren Podcast verfolgt. Aber ich kann Euer beider Beweggründe nachvollziehen…

  • Schade, aber das war zu befürchten. Ich habe den Podcast von der ersten Stunde an gehört und mochte euer Fotokram-Geplauder, weil ihr euch gut ergänzt habt 🙂

  • Andreas Ohse schrieb am 11.06.2012

    Lieer Paddy, lieber Steffen,

    ich bin echt traurig, dass Ihr mit dem wundervollen Podcast aufhört. Ich habe mich vorher nicht mit Podcasts beschäftigt und war bei Euch sofort begeistert von Eurer informativen und lockeren Art. Vor allem das gegenseitige Zuspielen von Thema hat super geklappt! Ich danke Euch dafür ganz herzlich!!! Die Krönung des Ganzen war natürlich Euch auf der Knackscharf Tour kennengelernt zu haben! Auch dafür nochmals ein herzliches Dankeschön an Euch beide. Vielleicht gibt es ja auf solch einer Tour die Möglichkeit Euch mal wieder als Duo zu erleben!? Toll wär´s jedenfalls!
    Herzliche Grüße auch an Steffen
    aus Südbaden
    Andreas

  • Oh wie schade, habe den Podcast immer gerne auf langen Autofahrten gehört 🙂
    Aber ich bin gespannt, was da neues von Dir kommt und wie lange es Steffen wirklich schafft, „offline“ zu bleiben!

  • Rheingauer schrieb am 11.06.2012

    Wie alle kann ich nur schreiben, dass es sehr schade ist. Habe noch etwa 6 Sendungen, die ich noch nicht gehört habe, ein kleiner Trost.

    Muss den die Knackscharf-Tour auch sterben? Hat doch nichts mit Online zu tun. Habe davon letztes Jahr leider zu spät erfahren. Wäre in jedem Fall dabei, falls ihr in dieser Richtung noch mal was plant.

    Hoffe du machst weiter mit deinem Blog, nicht das es hier auch noch eine unangenehme Überraschung gibt.

    Achim

  • MadTrapper schrieb am 11.06.2012

    Hallo Paddy, hallo Steffen!

    Auch von mir ein gaaaanz langes SCHAAAAAAADEEEEEE!!! Ich war vor langer Zeit auf die Fotoburschen gestoßen und bin dann natürlich begeisterter „Knackscharf“ Zuhörer geworden.
    Was Euren Podcast so einzigartig gemacht hat? – Man kann sich zwar auch alle Infos rund um Fotografie und Equipment ergooglen und Bewertungen auf allen möglichen Webseiten studieren. Aber die guten Tips von Euch haben so manchen Denkanstoß gegeben, auf den man von allein vielleicht gar nicht gekommen wär. Aber eigentlich war es Eure unterhaltsame und sehr sympathische Art zu erzählen. Zwei teilweise doch gegensätzlich tickende Jungs, die sich wunderbar ergänzt haben. Sehr oft hat sich’s angefühlt, als ob ich direkt mit Euch zusammen beim Bierchen sitze und Spaß habe und ganz nebenbei auch noch tolle Ratschläge einheimsen kann.
    Ich habe kenne einzige langweilige Minute erlebt und mich immer gefreut, wenn ich schon beim Runterladen in iTunes sehen konnte, dass Ihr mal wieder hoffnungslos überzogen hattet… 😉
    Ich bin natürlich auch auf die Ersatzdroge gespannt, die Du Dir ausdenken wirst, Paddy 😉 ! Und ich hoffe, wie jeder Junkie, dass der Entzug nicht so lange dauern wird. Es wird was anderes sein, als Knackscharf, aber ich vertraue Deinem Händchen, das bisher immer ganz gute Griffe getan hat, wie man hier im Blog oder auch bei Fotoschnack etc. sehen kann.
    Und Dir lieber Steffen (ich denke ja doch, dass Du zumindest hier ab und zu online gehst;) ) möchte ich sagen, dass ich Deine Entscheidung auch gut nachvollziehen kann. Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass es irgendwann zuviel wird, wenn einem das ganze Social-Networking-Zeug im Netz langsam die Zeit zum Eigentlichen raubt. Und dann noch diese ganzen Klopse, mit denen Du Dich immer wieder rumärgern musstest. Ich hätte mir zwar gewünscht, dass der Knackscharf-Podcast nicht von Deiner Entscheidung betroffen ist, aber Du brauchtest sicher einen richtigen Befreiungsschlag, um wieder Luft für das Wesentliche zu haben. Ich werde natürlich weiter Deine Seiten aufsuchen, zum Einen wegen der fotografischen Inspirationen und natürlich auch, um zu sehen, ob nach dem Abwerfen von allem Ballast irgendwann doch wieder ein dann deutlich kleinerer Anlauf in die Onlinewelt erfolgt…
    Und wer weiss?! – Wenn es schon keine zweite Knackscharftour mehr geben soll, mit der ich schon geliebäugelt hatte – im Moment ist zwar nix in Sicht, aber wenn ich mal vor den Altar treten werde, will ich auf jeden Fall versuchen, vielleicht das Traumduo Steffen/Paddy zu engagieren :))

    So genug jetzt! Oder doch nicht; eins fehlt ja noch:

    VIELEN DANK Euch beiden für die vielen guten Tips, die anregende Unterhaltung und für all die Motivationsschübe, die Ihr uns frei Haus geliefert habt.

    Gracias, amigos!

    Olaf

  • Rene schrieb am 11.06.2012

    Es ist wirklich sehr schade das dieser Podcast eingestellt wird. Es hat immer wieder viel Spaß gemacht euch zuzuhören. Natürlich wünsche ich dem Stilpirat genauso wie Paddy viel erfolg bei weiteren Projekten. Natürlich ist es sehr schade das sich der Stilpirat fast komplett zurückzieht. Es war immer wieder sehr interessant und anregend seinen Blog zu lesen.

    Beste Grüße,
    René

  • gregor schrieb am 11.06.2012

    Hi Paddy und Stilpirat
    kein Podcast mehr von euch? Kaum vorstellbar. Nach zwei Wochen Abwesenheit schaute ich am Samstag sofort bei Nikonians nach, ob die neue Folge schon aufgeschaltet ist. Und am Sonntag diese Nachricht.
    Eure Sendungen waren wirklich wertvoll! Sie waren subjektiv, lebendig, informativ, gaben Impulse und Ideen und nicht zuletzt unterhaltend, humorvoll und spassig!!! Wie oft habe ich im Auto vor mich hin gelacht! Diese Mischung von euch zwei Persönlichkeiten wird fehlen. Herzlichen Dank für die tollen 34 Podcast’s – ihr ward knackscharf!

  • Martin schrieb am 11.06.2012

    Och, das ist echt sehr schade. Die Folgen höre ich mir immer sehr gerne an. Auch doppelt und dreifach 😉
    Vielen Dank für die ganze Inspiration, die persönlichen Meinungen und die ganzen Diskussionen.
    Euer Zusammenspiel war ein Glücksfall für den Hörer. Ihr habt euch super ergänzt und konntet jederzeit in die Bresche springen, wenn der eine mal nicht weiterwusste.

    Mich würde es freuen, wenn Paddy was neues auf die Beine stellt, worauf man sich regelmäßig freuen kann. Und was den Stilpiraten angeht, so könnte ich mir ein weiteres Buch vorstellen, denn sein „Abenteuer Fotografie“ ist ein großer Spaß. Ich könnte mir sehr gut seine Reisen (Indien, die Staaten) als Buch vorstellen – voller Fotos und inspiriender Texte.

    Ich bin gespannt, was die Zuuknft bringt.
    Vielen Dank!

  • Hannes schrieb am 11.06.2012

    Tausend Dank für die vielen unterhaltsamen und anregenden Podcast-Stunden. Eure Sendung wird mir fehlen.

  • Finnja schrieb am 11.06.2012

    Oh nein, nach der letzten Folge hätte ich Wetten können, das es so endet … In solchen Fällen würde ich mich gerne irren. Klappt doch sonst auch gut 😉
    Aber ernsthaft, dass ihr beiden aufhört, ist sehr schade! Euer Podcast begleitet mich jetzt seit Beginn meiner Fotografie-Leidenschaft. Und selbstverständlich ging ich davon aus, dass es so bleibt. Aber nichts ist so kontinuierlich wie die Veränderung.

    Vielen Dank für eure unterhaltsame Show, ich konnte viel lernen und eure Begeisterung für die Fotografie und das Drumherum war ansteckend.

    Zum Glück wird die Trauer über das abrupte Ende ein wenig gedämpft durch deine Ankündigung auf was spannendes Neues.

  • sphde schrieb am 11.06.2012

    Hallo, Ihr zwei,

    SCHADE!

    Ich kann mich allen, die besonders Eure Subjektivität – die m.E. immer fair blieb – vermissen werden, nur anschließen.
    Euer munteres Geplänkel wird mir fehlen!!
    Paddy, auch wenn der Stil des -piraten sicher nicht so eben zu ersetzen ist: wie wäre es, Gespräche über Nikon et al. (nicht „die“ Gespräche, aber eben solche zu interessierenden Themen) mit bisherigen Hörern zu machen? Wenn Du mal – z.B. hier im Blog – nach Interessenten fragst, rennt man Dir bestimmt die digitale Bude ein… wer weiß, vielleicht kriegt dann sogar der Stilpirat mal wieder Lust auf einen „Gastauftritt“. Wäre toll.
    Was meint Ihr?
    Danke für 34 klasse Folgen – auch ich bin gespannt, was kommen wird.
    Viel Glück weiterhin!

  • Tom schrieb am 11.06.2012

    Ich hab’s geahnt, als der Stilpir.at die Schotten dicht machte. Ihr seid zwar niemandem etwas schuldig, aber ich fände eine – wenigstens kurze – Abschlusssendung, echt wichtig. Schließlich habt ihr nicht nur drei Dutzend regelmäßige Hörer gehabt, sondern offensichtlich einige Tausend. Bitte überlegt Euch nochmal, ob Ihr nicht doch noch eine finale Folge aufnehmen könnt. Das wäre ein runder Abschluss (und kein fehlendes Ende), der Eurem bisherigen Tun entsprechen würde.
    Ansonsten wünsche ich Euch, lieber Paddy & lieber Steffen, alles Gute für den weiteren Schaffensweg. Bleibt mir noch DANKE zu sagen, für viele unterhaltsame und informative Stunden!

  • Thomas Renz schrieb am 12.06.2012

    Schade, schade..
    aber mir war aufgefallen dass in den letztn 2 Sendungen irgendwie die Luft raus war und wenn man das mit Eurer Begeisterung in den früheren Sendungen vergleicht, dann ist es besser einen sauberen Schnitt zu machen als unter dem eigenen Niveau weiterzumachen. Ein kurzes good bye wäre trotzdem nett gewesen, plötzlich fehlt dann doch was..
    Machts gut, was immer es wird, viele Grüße aus Stuttgart, Thomas

  • Marco schrieb am 12.06.2012

    Knackscharf war sehr witzig, weil es eben locker und ungezwungen war und einfach super gewirkt hat. Ich denke aber auch, dass du die richtige Entscheidung triffst, das ganze (hoffentlich vorerst) abbrichst, ihr gehört da einfach beide dazu!!!
    Da ich aber eh noch nicht alle Folgen kenne, höre ich mir so einfach mal die alten noch mal an.
    Schade, dass Der Stilpirat mit dem Bloggen aufhört, mir hat sein Schreibstil immer sehr gefallen!

    Liebe Grüße
    Marco

  • Dirk schrieb am 27.06.2012

    Hallo Ihr zwei,

    nachdem ich jetzt seit Tagen immer mal wieder den Podcast-Player meines Smartphone mit „aktualisieren“ bedrängt habe, musste ich doch jetzt mal auf die Suche gehen, was da los ist mit dem Knackscharf-Podcast. Das ist dann diesen Blogpost hier fand ist natürlich sehr sehr schade.

    Ich habe Euren podcast – auch als Canonuser – immer sehr gerne gehört. Es war einfach unterhaltsam mit Euch.

    Danke für die tollen Folgen!

  • Joe_g schrieb am 19.08.2012

    Hallo Paddy

    Vielen Dank für Eure vielen Sendungen, ich habe immer sehr gerne zugehört.

    Was ich aber wirklich nicht gut finde, ist das es keine Nachricht in den Nikonians gegeben hat.

    Ich hatte mir immer mal vorgenommen zu schauen warum nichts mehr kommt, aber man kannt das ja 🙁 ……

    Deshalb auch jetzt erst mein Senf dazu 🙁

    lg Joe_G

  • Henk schrieb am 05.09.2012

    Sehr schade, leider auch erst heute entdeckt. Du sagst „34“ Sendungen? iTunes zeigt nur 20. Eine Idee?
    Das mit der Tour finde ich eine großartige Idee (leider in 2011 verpasst). Ich hoffe, Du bist mit Deinem „neuen Vorhaben“ auf gutem Wege oder kommst doch nochmal mit Steffen zusammen. – Ich bedaure so etwas immer, gerade weil es hier (Köln) in meinen Augen viel zu wenig spannenden Austausch, Kommunikation, Projekte zwischen Kollegen gibt – das fehlt mir zum Teil sehr. Gruß & kreative Gedanken. Henk