Sensorreinigung mit Bremsenreiniger

Am 27. Januar 2012 von Paddy veröffentlicht

Auf diesen Beitrag von Markus muss ich Euch einfach hinweisen. Habe mich schlapp gelacht, wie er den Sensor seiner Leica M9 mit Bremsenreiniger sauber macht. Mein Held des Tages.

Veröffentlicht in: Foto nach oben

Newsletter Anmeldung

Melde Dich zum Neunzehn72 Newsletter an und verpasse zukünftig keinen Artikel mehr. Du erhältst entweder wöchentlich eine Auflistung der von mir neu veröffentlichten Artikel und / oder direkt wenn ich einen neuen Artikel veröffentlicht habe.

Liste(n) auswählen:

Kommentare (7)

  • hAnnes schrieb am 27.01.2012

    Schön doof, aber hat immerhin geklappt. Mal ehrlich: Druckluft aus der Dose erzeugt keinen Belag, das ist lediglich Kondensat, welches entsteht weil die Luft mit hohem Druck aus dem dünnen Röhrchen kommt und dadurch „friert“.

    Man kann dem Kondensatgesabber entgehen wenn man nur kurz pustet, und nicht wie ein (Büro-)Wahni draufhält… 🙂

    • Will Sagen schrieb am 27.01.2012

      Glaub’s mir (oder nicht). Es war kein Kondensat. Nach 2 Stunden war der Belag noch drauf. Außerdem waren eh etliche Partikel auf dem Sensor.

      • hAnnes schrieb am 27.01.2012

        Sorry, aber mit Druckluft67 hantieren wir auf Arbeit herum, pusten täglich optische Systeme ab, und verwenden das Zeug für Dinge, welche den Preis einer M9 übersteigen. 😉 Jener Belag, welchen du beschreibst, ist abgelagertes, eiskaltes Kondensat und Staub. Ich weiß auch das das Gelump blöd abgeht, aber auch das man bei der Verwendung der Druckluft Obacht geben sollte.

    • Will Sagen schrieb am 27.01.2012

      Naja, das eiskalte Kondensat sollte nach 2 Stunden weggewesen sein.
      Wie auch immer: Vielleicht war ja auch mit meiner Dose 67 was nicht in Ordnung. Mal sehen, vielleicht habe ich noch eines der Fotos mit der Schmierschicht gespeichert (also nicht vom Sensor, sondern mit der Kamera aufgenommen).

  • Lars schrieb am 27.01.2012

    Bremsenreinger????
    Na ja, beim Ölwechsel hilft der super.
    Aber klar, ne Krawatte, nen Sensor, ne Ölwanne, is doch alles gleich!

    Paddy, bitte google jetzt noch Domestos und Hasselblad. Ich bin gespannt…

  • Toni schrieb am 27.01.2012

    Nur die Mutigsten kommen an die Spitze