WordPress Kategorien in Google Analytics tracken

Am 23. Dezember 2009 von Paddy veröffentlicht

Mit Google Analytics kann man sehr schön die WordPress-Kategorien in eine benutzerdefinierte Variable tracken. Wie das geht habe ich mal auf meinem Web Analytics Blog beschrieben. Sehr praktisch um zu sehen welches die beliebtesten (und ungeliebten) Kategorien auf dem Blog sind.

Veröffentlicht in: bloggen nach oben

Newsletter Anmeldung

Melde Dich zum Neunzehn72 Newsletter an und verpasse zukünftig keinen Artikel mehr. Du erhältst entweder wöchentlich eine Auflistung der von mir neu veröffentlichten Artikel und / oder direkt wenn ich einen neuen Artikel veröffentlicht habe.

Liste(n) auswählen:

Kommentare wurden geschlossen.