Ricoh GR III – Erster Eindruck und Hands On Test - Neunzehn72