Nikon D7000 Test - Teil 2: ISO 1600 und ISO 3200 - Neunzehn72