Test: LG Monitor IPS235V für Fotografen - Neunzehn72