Warum Vero gut ist, es damit aber nicht besser wird - Neunzehn72