Profoto Air Remote TTL Review

Am 8. Juni 2016 von Paddy veröffentlicht

profoto-air-remote-ttl

Gemeinsam mit Ralph Man habe ich vor kurzem die Light Masterclass aufgenommen. Da Ralph immer so von den kleinen Profoto Akkublitzen schwärmt, habe ich mir mal die Fernbedienung dafür etwas genauer angeschaut. Cooles Teil, nur eine Funktion gibt mir noch etwas Rätsel auf. Vielleicht kann ja jemand von Euch helfen.

Veröffentlicht in: Hardware Tests nach oben

Newsletter Anmeldung

Melde Dich zum Neunzehn72 Newsletter an und verpasse zukünftig keinen Artikel mehr. Du erhältst entweder wöchentlich eine Auflistung der von mir neu veröffentlichten Artikel und / oder direkt wenn ich einen neuen Artikel veröffentlicht habe.

Liste(n) auswählen:

Kommentare (16)

  • Martin schrieb am 08.06.2016

    *lach* wie GEIL !!!

  • Stefan schrieb am 08.06.2016

    🙂

  • Andreas Ohse schrieb am 08.06.2016

    Hi Paddy,

    wie heißt das Empfängergerät am Model? Gibt´s das auch von Profoto?
    Lang nicht mehr so geschmunzelt!!! Gut synchronisiert. Top!

    Gruß Andreas

  • Roland schrieb am 08.06.2016

    Mit „Model“ schaltet man das Einstelllicht ein/aus 😉
    Dessen Intensität kann man am Blitzkopf vorher noch einstellen, ob es permanent mit der selben Leistung leuchtet oder äquivalent der aktuell eingestellten Blitzeinleistung.

  • Armin schrieb am 08.06.2016

    Liebe Jungs …. Model =Einstelllicht. Sprich die Glühlampe oder LED um die Lichtkante die der Blitz nachher haben wird schon beim einstellen zu erkennen 😉

    Liebe Grüsse
    Armin

    • Armin schrieb am 08.06.2016

      Sorry für die Rechtschreibefehler, war vom Handy aus

  • Klaus schrieb am 08.06.2016

    Hahaha, Ihr seid so eine coole Truppe, schön zu sehen, dass der Spaß nie zu kurz kommt, genau so soll es sein

  • Joe schrieb am 08.06.2016

    hahaaa, wer von euch 3 musste sich das laut los lachen am meisten verkneifen? Ich tippe auf Aki, sie verzieht ein paar mal sehr verdächtig die Lippen 😉

  • Ronald Körner schrieb am 08.06.2016

    😉

  • Peter Möldner schrieb am 08.06.2016

    Ist das jetzt ein verspäteter Aprilscherz?
    Oder der Versuch E-Mail-Adressen zu sammeln?
    Könnt Ihr gerne haben.

    Also als glücklicher Besitzer eines kleinen aber feinen B2 dient die „Model“-Taste dazu das Einstelllicht an und aus … an … aus … an … aus zu stellen.

    Funktioniert prima!

    Beste Grüße

    Peter

    … an … aus … ; )

  • Thorsten schrieb am 08.06.2016

    Hi Paddy,

    ich hab schon nach der Veröffentlichung der Masterclass darüber herzlich gelacht, meine Freundin auch.

    Wer hatte denn die geniale Idee?

    LG Thorsten

  • Dieter schrieb am 08.06.2016

    Man sieht einfach wenn Profis zusammenarbeiten. Euch ist kein Lacher entkommen :-)))
    Mir grade mehrere!!
    Übrigens noch ein technischer Aspekt: das funktiert nur wenn das Model auf eurer Wellenlänge ist. Und wie man sieht, war sie es 😉
    Danke
    Dieter

  • Peter schrieb am 08.06.2016

    By the way: die Light Masterclass ist ebenso lustig wie der nette TTL-Scherz wie informativ. Also durch die Bank empfehlenswert.

    Grüße

    Peter

  • Die Aki ist der Knaller … wie war noch die Frage? Hab grad Bauchschemerzen vom Lachen 🙂

    lg von der Wupper
    Holger

  • Carsten schrieb am 10.06.2016

    Hahaha, Aki ist spitze…

  • David schrieb am 11.06.2016

    Ihr seid grandios 🙂

    Ich find´s auch lustig das Leute das Bedürfnis haben die Frage nach der Model Taste ernsthaft zu beantworten.

    Als ob ihr das nicht wüstet 🙂

    Klasse das du die Kommentarfunktion wieder aktiviert hast.

    Gruß aus Bremerhaven!